Neckargartacher Adventsfenster

Adventsfenster 2012 bei Familie Janeck

Jeweils montags, mittwochs und freitags treffen sich 17.30 Uhr jung und alt vor einem Fenster, einer Haustür, in einer Garage oder wo auch immer es geht, um sich mit einer kleinen Andacht, Besinnung, Geschichte oder Liedern auf Weihnachten vorzubereiten.

 

 

Adventsfenster 2019

Montag 02.12. Familie Anding-Drachler, Leinbachstraße 13
Mittwoch 04.12. Gedenkandacht 75 Jahre Zerstörung Heilbronns, Peterskirche
Freitag 06.12. GH Sachsenäcker
Montag 09.12. KITA Zückwolfstraße, Zückwolfstraße 15
Mittwoch 11.12. Familie Janeck, Danziger Straße 29/1
Freitag 13.12. Peterskirche, Offenes Liedersingen
Montag 16.12. Nachbarn vom Falterhecklesweg 21
Mittwoch 18.12. Familie Graf, Schongauerstraße 26
Freitag 20.12. Musikschule Schiffner und Ök. Kinder- Jugendclub "Arche NOah", GH Kulturschmiede, Biberacher Straße 16
     

Hinweise zur Gestaltung eines Adventsfensters

Wie kann man ein Adventsfenster richtig gestalten? - Die Frage ist schon falsch gestellt, denn richtig oder falsch gibt es hier fast gar nicht.

Gestalten Sie die Fenster doch so, wie es Ihnen am besten gefällt. Unserer Erfahrungen sind da sehr vielfältig. Wir haben schon Adventsfenster an Garageneinfahrten erlebt, mit Beamer Lichtinstallationen an Hauswänden, Krippenfiguren unter dem Vordach, von Kindern gemalte Bilder an den Wänden ...

Zwei Bücher, die in diesem Jahr ganz neu auf den Markt sind, seien zur Anregung für gute Geschichten empfohlen:

* Willi Hoffsümmer, 99 neue Weihnachtsgeschichten. Zum Vorlesen in Familie, Kindergarten, Schule und Gemeinde, Freiburg (Herder) 2011.

* Michel Becker, Weihnachtslieder in Geschichten, (Pandion-Verlag) 2011.

Viele adventliche und weihnachtliche Kurzgeschichten vorwiegend für Erwachsene finden Sie hier.

Für Kinder geeignete Gedichte und Bastelanregungen gibt es auf den Seiten von Blinde-Kuh.