Für den Trauerfall

Jesus Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt (Joh 11,25).

 

Was Sie beachten sollten:

- Bei einem Todesfall wenden Sie sich bitte möglichst umgehend an uns, das heißt das zuständige evangelische Pfarramt der Kirchengemeinde, in der/die Verstorbene gewohnt hat.

Pfarrerin Ruth Krönig, Bezirk Nord, Tel. 21316
Pfarrer Eugen Krönig , Bezirk Süd, Tel. 24548


- Sprechen Sie bitte den genauen Bestattungstermin mit uns ab, bevor Sie ihn weitergeben.

- Zur Planung der Trauerfeier vereinbart die Pfarrerin/der Pfarrer ein Gespräch mit Ihnen.

Zur Vorbereitung darauf können Sie, wenn Sie möchten, einige Lebensdaten des/der Verstorbenen notieren und evtl. den Konfirmations- oder Trauspruch mitbringen.

- Wir möchten die Bestattungsfeier persönlich und in Ihrem Sinne gestalten. Bitte sprechen Sie Ihre Wünsche mit uns ab.

Ebenso sind wir auch nach der Trauerfeier gerne für Sie seelsorgerlich da.

- Von Seiten der Kirche entstehen bei einer Bestattung keine Kosten.