Sie wollen Ihr Kind oder sich taufen lassen? Hier finden Sie alle notwendigen Informationen.

Tauftermine

Taufe Jesu: Darstellung mit Egli-Figuren

Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende. (Mt 28,19f.)

Tauftermine 2019

9.30 Uhr, Peterskiche; Familien-Tauf-Gottesdienste:
24. Februar / 17. März / 12. Mai / 2. Juni / 15. September / 10. November

10.45 Uhr, Gemeindehaus Sachsenäcker; Familien-Tauf-Gottesdienst:
Ostermontag, 22. April / Sonntag, 7. Juli

Sie erhalten auf Anfrage vom Gemeindebüro folgende Taufunterlagen zugeschickt:

- Informationsblatt Taufe hier (pdf)

- Anmeldeformular zur Taufe (bitte fehlende Angaben ausfüllen) hier (pdf)

- Liste von Taufsprüchen (als Auswahl) hier (pdf)

- Wir brauchen zusätzlich eine Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke vom Standesamt (oder Abstammungsurkunde).

- Bitte suchen Sie nach geeigneten Taufpaten. Die Taufordung unserer Landeskirche sagt, dass Sie zwei evangelische Paten haben sollten.

Daneben können auch Christen das Patenamt übernehmen, die Mitglieder einer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehörigen Kirche sind (z.B. römisch-katholische Kirche; evangelisch-methodistische Kirche).
Von auswärtigen Paten (nicht wohnhaft in Neckargartach) bitte Patenbescheinigung des Wohnsitzpfarramts vorlegen.

Diese Unterlagen bitte (spätestens drei Wochen vor der Taufe) ins Gemeindebüro,
Kirchbergstraße 6  schicken.

 

 

Links zum Thema Taufe

 

www.taufspruch.de