Alte Schule, Torhaus und Wannenbad

Das Torhaus. Der Eingang zum Kirchhof

Zu den wenigen historischen Gebäuden Neckargartachs gehört das Ensemble von Alter Schule, Torhaus und Wannenbad. Die Fachwerkhäuser bilden eine Einheit mit der Peterskirche, insbesondere mit dem Fachwerkturm aus der Renaissancezeit.

Alte Schule mit Gemeindebüro

Eingang Alte Schule

Direkt neben der Peterskirche steht das alte Neckargartacher Schulgebäude, in dem sich heute unser Gemeindebüro, die Kirchenpflege und ein Clubraum befinden. 

 

Das Gebäude wurde 2009 umgebaut, so dass wir nun gute Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen haben. Der Clubraum wurde als repräsentativer Versammlungsraum gestaltet.

 

Die Rollstuhlrampe und ein behindertengerechtes WC sorgen für Barrierefreiheit im Haus.

Torhaus

1985 erhielt die Kirchengemeinde den Fassadenpreis der Stadt Heilbronn für die Neugestaltung des Torhauses.

 

Heute befinden sich in dem Gebäude neben einer Wohnung die Räume der Diakoniesozialstation Neckargartach und das Büro unseres Jugendreferenten Markus Beye.

Wannenbad

Unterhalb der Alten Schule ist das alte Neckargartacher Wannenbad, in welchem sich heute das Jugendcafé  Wannenbad befindet. Die offene Jugendarbeit wird gemeinsam von der Stadt Heilbronn und der Evangelischen Kirchengemeinde betrieben.